29.10.2014

Klassiker mit und ohne Ärmel


Das schwarze Kleid mit Gummizug hatten wir ja bereits letzte Saison und weil wir gesehen haben, dass es sehr vielen verschiedenen Frauentypen steht, hat es dieses Modell in unsere Klassikerriege geschafft. Der Gummizug sitzt locker zwischen Taille und Hüfte und schmeichelt so der Figur, auch wenn man nicht über eine Wespentaille verfügt. Und weil wir auch einen Faible für lässige Kleiderschnitte mit Raglanärmel haben, gibts jetzt auch ein Modell mit langem Raglanarm. Gibts in grau, schwarz oder auch dunkelblau.

Kleider  je 195 Euro

27.10.2014

eine neue Farbe für Herbsttaschen



Wir haben eine neue Farbe für Taschen und zwar ein wunderschönes, pudriges Braun. Es hat einen leichten Touch ins Rose und ist so kein rustikales Wald-und-Wiesen-Braun, sondern eher ein eleganter Ton, der auch gut zu schicken Sachen passt. Auf den Fotos seht Ihr einen Shopper und eine Tote, aber wir haben natürlich auch eine Umhängetasche in der neuen Farbe.

Shopper  95 Euro, Tote  65 Euro

24.10.2014

Kuschelige Wollsachen

Während es draussen eklig nasskalt war, haben wir hier in unserer Werkstatt an den Sachen gewerkelt, die wir an genau solchen Tagen tragen möchten. Ein Kleid aus einem wirklich dicken, weichen Fischgrät-Wollstoff, das eher an einen übergrossen Pullover erinnert, mit Taschen, in die wir unsere frierenden Hände stecken können. Das Oberteil aus dem gleichen Stoff hat einen kleinen Stehkragen und nur halblange weitere Ärmel, kann also über einem Shirt, einer Bluse oder auch über einem Shirt + Bluse getragen werden, wenns mal ganz bitter eiskalt wird.

Kleid  195 Euro, Rock  135 Euro

20.10.2014

schwarzes Wollkleid




Wollkleider sind im Winter ja supergemütlich, weil sie einem das Gefühl vermitteln, in einer Wolldecke gehüllt durch den Tag zu wandeln. Sie können aber auch gerne schnell ein bisschen zu warm werden, wenn wir uns in zu gut geheizten Räumen aufhalten. Am Besten sind da natürlich Kleider, wo man entweder was drunter oder drüber ziehen kann. Das schwarze Wollkleid mit der Stickerei ist aus einem feinen, dünneren Wollstoff mit einem Elasthananteil und ist somit sowohl indoor, als auch outdoor geeignet. Es hat einer V-förmigen Schnitt (was auf dem Foto leider nicht so gut darzustellen ist), d.h. die Schulter ist stark überschnitten und zum Saum hin wird es deutlich enger.

Kleid  195 Euro

17.10.2014

Ordnung in der Tasche





Für die, die in ihren Taschen mehr Möglichkeiten brauchen, um das tägliche Chaos in der Tasche in den Griff zu bekommen, haben wir die Modelle mit Aussentaschen. Trotzdem sind natürlich in der Tasche innen auch noch Taschen... So viele Fächer, dass man fast schon wieder überlegen muss, wohin man jetzt den Schlüssel gesteckt hat. Ihr könnt die Modelle mit den Aussentaschen natürlich in allen verfügbaren Farben haben; die Stickmotive sind aus technischen Gründen begrenzt.

Shopper  85 Euro, Umhängetasche  95 Euro

16.10.2014

Kurzes Kleid oder langes Oberteil?

Das Kleid aus dem schönen braun melierten Wollstoff haben wir ein bisschen kürzer gemacht, weil wir es in dieser Saison mal mit schmalen Röcken (oder wer will, kann es auch mit schmalen Hosen tragen) drunter kombinieren möchten. Bisher wurde es allerdings immer als längeres Kleid bestellt. Es sieht in beiden Varianten sehr schön aus, Ihr müsst allerdings selbst entscheiden, ob Ihr Euch an die Version "Rock-unter-Kleid" ran wagt. Es ist auf jeden Fall sehr im Kommen... nur mal so als Tip!

Kleid  195 Euro

15.10.2014

Feines in Grau


Auch wenn wir uns momentan mehr um warme Kleider für die Wintergarderobe kümmern, wissen wir, daß für einige auch im Herbst kleinere oder grössere Anlässe zum Feiern anstehen und da vielleicht ein Wollkleid nicht das richtige ist. Das Kleid mit den abgesteppten Falten ist aus einem warmgrauen Baumwoll-Stretch-Satin, hier auf dem Foto mit einem Dreiviertelarm. Wir können es aber auch mit langen Ärmeln oder auch ärmellos machen, für die, die bei Parties gerne die Tanzfläche rocken und das Kleid dann lieber etwas luftiger haben.

Kleid  ab 220 Euro

13.10.2014

ein dunkelblaues Lieblingskleid


Wir haben lange nach einem schwer fallenden Viskosecrepe in einem schönen warmen Dunkelblau gesucht und haben jetzt endlich einen gefunden. Viskosecrepe ist im Gegensatz zu Wollcrepe gut waschbar und für Kleider, die oft getragen werden, ist das ganz wichtig. Denn alle Kleidungsstücke, die zu pflegeaufwendig sind, werden nie unsere Lieblingsteile werden. Und Lieblingskleider, in die wir uns "einkuscheln" können, brauchen wir gerade in der kalten Jahreszeit!

Kleid  210 Euro

09.10.2014

blaue Taschen


Dieses warme Blau hatten wir ja bereits mal, da war die Zeit wohl aber noch nicht reif dafür. Aber weil wir fest an diese Farbe glauben und finden, dass sie perfekt zu schwarzen Winteroutfits passt, haben wir die Farbe in dieser Saison noch mal im Programm. 

Umhängetasche  85 Euro, Shopper  75 Euro

08.10.2014

Jeansröcke



Jeansröcke sind bei uns Klassiker im Sortiment. Vielleicht sind sie bei unseren Kundinnen so beliebt, weil sie eigentlich das ganze Jahr hindurch getragen werden können. Und deshalb haben wir in dieser Saison vier verschiedene Jeansstoffe: einen warmen Bronzeton (o.li.), einen blau-schwarz melierten (o.re.), einen schwarz-weiss melierten (u.li.) und einen ganz schwarzen. Alle Denims sind leicht dehnbar und dadurch sehr angenehm zu tragen. Ihr könnt die Röcke entweder mit Stickerei, aufgesetzten Taschen oder figurschmeichelnden Biesen haben. Nur welches Modell ihr in welchem Material haben möchtet, müsst Ihr noch selbst entscheiden... 

Jeansröcke  135 - 145 Euro

07.10.2014

schwarz und blau

Der Stoff dieses Kleides ist schwer darzustellen im Foto, denn es ist ein  kleinteilig blau-schwarz-melierter Fischgrat und selbst mit viel "photoshoppen" wird das nicht ideal. Aber es ist ein warmes, dunkles Blau, das wunderbar mit Schwarz kombiniert werden kann.

Kleid  195 Euro

01.10.2014

Kleid mit Fledermausärmeln


Wir wollten auch in dieser Saison unbedingt wieder ein Kleid mit langen Fledermausärmeln machen, weil es einfach ultragemütlich ist und trotzdem in der Form extravagant. Das graumelierte Kleid ist aus einem sehr glatten Wollstoff und trägt sich sehr angenehm. Und weil wir Taschen an Kleidern einfach lieben, gibts auch hier 2 Taschen.

Kleid  210 Euro

30.09.2014

Best Basics in schwarz


Auch wenn wir am Liebsten immer nur "Schmuckstücke" herstellen möchten, brauchen auch wir ein paar Basics. Aber gerade bei Basicteilen ist es wichtig, daß der Schnitt zeitgemäß ist. Wir haben ein schwarzes Kleid aus einem wunderbaren Microcrepe gemacht, das vom Schnitt her ein bisschen einem grossen T-Shirt ähnelt; mit rundem Halsausschnitt und einem eingesetzten weiteren Ärmel, zum Sam hin wird es schmaler. Und für Lippenstift und co. hat es 2 seitliche Eingriffstaschen. Das Oberteil ist kastig geschnitten und sieht nicht nur zu Hosen gut aus.

Kleid  195 Euro, Oberteil  120 Euro

26.09.2014

Grosse Shopper


Für alle, die die Umhängetaschen zu sportlich finden, die aber trotzdem eine ganze Menge Zeug durch den Tag schleppen müssen, sind die grossen runden Shopper ideale Begleiter. Die ersten neuen Modelle sind in Anthrazitgrau und Bordeauxrot, aber auch für diese Taschenform gilt: Ihr könnt dieses Modell in allen bei uns verfügbaren Farben haben.

Shopper  95 Euro 

25.09.2014

Bestickte Blüschen


Alle die uns kennen wissen ja, daß wir persönlich keine Hosenträgerinnen sind, was aber nicht heissen soll, daß wir uns andere Frauen nicht auch in Hosen vorstellen können. Die neuen Oberteile haben wir ein paar Zentimeter länger gemacht, damit sie auch zu schmalen Hosen gut aussehen. Aber auch zu Röcken sehen sie natürlich ganz wunderbar aus. 

Blüschen (li.)  135 Euro,  Oberteil (re.)  115 Euro

24.09.2014

Holzjuwelen für schlichte Kleider





Einige werden die grossen Kugelketten bereits vom Sommer kennen, aber weil wir gerade im grauen Herbst für die oft dunklen ein bisschen was zum "Aufhübschen" brauchen, haben wir neue Ketten aus lackierten Holzperlen gemacht.  Entweder ganz monochrom oder erstmals in auch mehrfarbig.

Ketten je  29 Euro


Wohlfühlkeid

Für uns ist enorm wichtig, daß wir uns in unseren Kleider auch wohlfühlen können, denn wenn man dauernd an sich rumzuppeln muss, dann hat das neue Lieblingskleid auch schnell wieder ausgedient. Dieses Kleist aus grau-weiss-meliertem Crepe kann echt zum Lieblingskleid werden. Der Stoff fällt angenehm schwer, der Schnitt mit überschnittener Schulter und weiteren Ärmeln ist modern und lässt Bewegungsfreiheit, es hat seitliche Eingriffstaschen und es ist schlicht und doch besonders. Es lässt sich unterschiedlichst stylen mit Ketten oder Schals; mit Shirt oder Bluse darunter, mit Stiefeln oder High Heels...und, und, und...Lieblingskleid eben!

Kleid  195 Euro

22.09.2014

Graunuancen

Grau ist im Herbst/Winter so beliebt, weil es sich mit allen möglichen Farben kombinieren lässt. Und auch wenn wir uns wünschen würden, jeden Tag eine neue Tasche zu wählen zu können, ist dies eher ein unrealistischer Traum. Welche Frau hat morgens schon die Zeit, den ganzen Kram des täglichen Bedarf umzupacken? Und weil Grau nicht gleich Grau ist, haben wir für Taschen verschiedene Nuancen. Neutralgrau, ein dunkleres Warmgrau und Anthrazitgrau, das wir Euch noch zeigen.
Aber wie immer könnt Ihr aus allen verfügbaren Taschenmodellen wählen: Umhängetasche, Tote oder Shopper.

Umhängetasche  85 Euro, Tote  65 Euro

19.09.2014

Mit Farbe glänzen


Wir arbeiten momentan gleichzeitig an mehreren Serien: Kuschelige Sachen für den Tag, einer Linie von Basicteilen und Kleidern für Feierlichkeiten im Herbst und Winter. Da darf es dann gerne auch mal glänzen und ein bisschen mehr Farbe sein. Kleid und Rock sind aus einem dehnbaren schweren Stretchsatin, mit strukturgebenden abgesteppten Falten. Der warme Lilaton leuchtet wunderschön und ist in dieser Saison auch ziemlich angesagt. Für alle die im Herbst farblich auf Zurückhaltung setzen, können wir die Modelle auch in Schwarz oder einem warmen Grauton machen.

Kleid  ab 230 Euro, Rock  150 Euro

17.09.2014

Blusenkleider im Herbst



So ganz wollen wir uns noch nicht mit dem Gedanken anfreunden, daß wir unser wieder in dicke, wollige Stoffe kleiden sollen. Blusenkleider aus flatterndem Crepe lassen sich nämlich auch im Herbst und Winter wunderbar tragen, wenn sie mit Strickmänteln kombiniert werden. Für das Kleid haben wir einen Schnitt, den wir bereits im letzten Herbst hatten, weiterentwickelt. Rundum (also im Vorder- und Rückteil) ist ein dünnes Gummiband eingearbeitet.
Das  Blüschen ist stark oversized geschnitten und sieht sowohl zu Hosen als auch zu Röcken toll aus. 

Kleid  ab 210 Euro (auch in grau und schwarz möglich),  Oberteil  135 Euro